Zurück zur Übersicht Hessen Vogelpark Schotten
Adresse:
Vogelpark Schotten
Vogelsbergstraße 212
63679 Schotten
Tel: 06044 / 6009 - 144
Fax: 06044 / 4394




Anfahrt:

Im Vogelsberg




Internetadresse


www.vogelpark-schotten.de




Ein schöner Nachmittag für Kinder



Dass es sich beim Vogelpark Schotten um eine anerkannte Behindertenwerkstatt handelt, kann der Besucher auf den ersten Blick gar nicht erkennen.

Erkennen wird der Besucher jedoch sofort, dass es sich hier um eine äußerst gepflegte Anlage handelt, deren Volieren und Tierunterkünfte eine echte Augenweide sind.

Betritt man den Vogelpark, so kann man zunächst einen Rundgang durch das kleine Naturparadies unternehmen und das farbenprächtige Spektrum von einheimischen und exotischen Vogelarten bewundern.

Bald trifft man auf das Café Restaurant, von dessen Sonnenterrasse man einen der beiden Spielplätze gut im Blick hat. Hier können die Kleinen sich am Klettergerät versuchen oder auf dem Piratenboot mit dem Sandaufzug experimentieren, während sich Mama und Papa in Ruhe einen kleinen Imbiss gönnen. Schaukeln, Rutschen und andere Geräte zum Toben und Spielen fehlen natürlich auch nicht.
Gleich daneben befindet sich ein zweiter Spielplatz für die ganz Kleinen, liebvoll gestaltet mit kleiner Schaukel und Rutsche. Sogar ein kleines Karussell ist vorhanden.

Durch das Café Restaurant gelangt man in die tropisch angelegte Freiflughalle. Nehmen Sie sich Zeit einige Vogelarten ohne Gitter und Zäune zu beobachten oder versuchen Sie den sprechenden Beos einige Töne zu entlocken. Mit etwas Geduld können Ihre Kinder hier die außergewöhnliche Sprachfähigkeit dieser hübschen schwarzen Vögel erleben.

Mit einer Tüte Tierfutter ausgestattet geht es dann weiter zum Streichelgehege, wo Ziegen und Schafe ein neues Zuhause gefunden haben. Auf dem Weg dorthin kann man Bekanntschaft mit anderen Tieren schließen und zum Beispiel einem Lama schnell noch einen Leckerbissen aus der Futtertüte zustecken oder einen Blick auf die Parmakänguruhs werfen.

Mehrere Geburtstagsangebote, die man sich am besten auf der offiziellen Internetseite ansieht, stehen für Kindergeburtstage zur Wahl und auch Besuchergruppen können dort nach Voranmeldung feiern oder tagen.

Eltern empfehlen auch die gelegentlichen Brunchtermine wahrzunehmen, bei denen es sehr familiär zugeht und man zu zivilen Preisen einen netten Tag im Vogelpark verbringen kann. Die Brunchtermine stehen jedes Mal unter einem anderen Motto und dementsprechend ändert sich auch das Speisenangebot. Man kann also ruhig öfter an den Brunchveranstaltungen teilnehmen ohne sich kulinarisch zu langweilen.





Sehr freundliches Personal und eine äußerst gepflegte Anlage für einen schönen Naturnachmittag mit Tieren.


            ______           
Öffnungszeiten 2017:
18.3 bis 22.11. 2017 Einlass bis 17.00 Uhr




Preise 2017:
Erwachsene
(ab 16 Jahren)
5,50

Kinder
(ab 3 Jahren)
4,00