Zurück zur Übersicht Süddeutschland Abenteuerwald Kenzingen
Adresse:
Abenteuerwald Kenzingen
Inh. Thomas Hangs
Litschentalstraße 17
77960 Seelbach


Die erste Hürde


Anfahrt:

Kenzingen liegt unweit der A5 zwischen Offenburg und Freiburg, Ausfahrt Herbolzheim.
Der Abenteuerwald liegt aber nicht in Kenzingn, sondern im Stadtteil Bombach dirket hinter dem Sportplatz.




Internetadresse


www.abenteuer-im-wald.de




Die etwas andere Erfahrung...

Kletterwald - Parcours in bis zu 12 m HöheDen Abenteuerwald in Kenzingen besuchten wir ohne vorherige Anmeldung, da uns ein Erfahrungsbericht erreichte. der Spaß und Spannung versprach.
Tatsächlich warten in dem Abenteuerwald Erfahrungen der besonderen Art auf Erwachsene und Kinder ab 140 cm.
Hoch oben in den Bäumen befinden sich fünf mehrteilige Fun-Parcours, die es zu absolvieren gilt. Natürlich bekommt man vorher eine Sicherheitseinweisung und die entsprechende Ausrüstung wird gestellt. (im Preis inklusive.)

Auf einem Bodenparcours wird gezeigt, wie man die beiden Sicherheitsleinen so handhabt, dass man auch in 12 m Höhe immer auf der sicheren Seite ist. Helm und Handschuhe sind natürlich Pflicht. Nachdem man das Einhängen der Sicherheitsleinen und die Bodenübung absolviert hat, lernt der Besucher den Abstieg.
Erste Versuche auf dem BodenparcoursDenn bei den Parcouren geht es zwar mit einer Art Strickleiter auf den Baum hinauf, runter kommt man aber am Ende jeder Übung nur über eine Seilrutsche. Dafür wird die an der Ausrüstung befindliche Rolle in das Seil eingehangen und gesichert. Mit einer Hand ergreift man nun die Rolle, setzt sich in das Geschirr der Ausrüstung und während man mit der anderen bremst rutscht man am nun Stahlseil hinab, bis man den festen Waldboden wieder unter den Füßen fühlt.

In den Bäumen befinden sich Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, sodass wirklich für jeden etwas dabei ist. Insgesamt geht es über 50 Teilelemente, darunter Hindernisse aus Holzplanken, Holzstäben, Seilen oder Stahlkabeln. Alle Hindernisse sind in den gewachsenen Baumbestand integriert und durch die besondere Anschlagtechnik werden die Bäume weder beschädigt noch in ihrem Wachstum behindert.
HochseilgartenNach dem Motto: 'Die meisten Grenzen, die uns behindern, setzen wir uns selbst. Sie existieren nicht in der Wirklichkeit, sondern nur in unserem Kopf' scheint es hier nach der ersten Überwindung auch keine Höhenangst mehr zu geben, denn die doppelte Sicherung und 2 qualifizierte Trainer die bei Bedarf jederzeit Hilfestellung leisten, stärken das eigene Selbstvertrauen und ermöglichen dem Besucher ein einzigartiges Erfolgerlebnis.

Für die Kinder und Jugendlichen ist die Herausforderung natürlich einfach nur Fun. Wir begleiteten zwei elfjährige Mädchen auf ihrem ersten Parcours und konnten zusehen, wie die Unsicherheit schon nach den ersten Minuten verschwand und einer tiefen Befriedigung und Selbstbestätigung Platz machte.

Zwar können hier schon Kinder ab 140 cm teilnehmen, sollten aber unbedingt von einem Erwachsenen begleitet werden, denn das Einhängen der Sicherheitsleinen mit den groben Handschuhen erfordert schon einige Kraft.

Insgesamt besteht der Abenteuerwald Kenzingen aus mehreren Bereichen für Anfänger und Fortgeschrittene.

Auch Betriebsausflüge, Vereinsausflüge, Schulklassenbesuche oder Managertraining kann hier durchgeführt werden. Abenteuer SpielplatzJedes Training setzt einen Lernprozess in Gang und lässt den Teilnehmer erkennen, dass die Grenzen, die uns im Kopf behindern, von uns selbst aufgebaut sind. So wie wir sie selbst gemacht haben, können wir sie auch selbst überwinden...eine Erkenntnis, die nicht nur den Kindern im täglichen Leben zugute kommt.

Kinder unter 140 cm können sich auf dem (für Mitglieder teilnehmender Familien kostenlosen) Abenteuerspielplatz austoben. Angelehnt an den Waldklettergarten gibt es hier Rutschen, Kletterübungen und mehr.

Es versteht sich von selbst, dass der Klettergarten den höchsten Sicherheitsanforderungen entspricht. Mehr darüber erfährt man auf der offiziellen Internetseite des Klettergartens (Link im Infokasten links). Jugendliche unter 18 Jahren ohne Begleitung eines Erziehungsberechtigeten müssen übrigens eine Einverständniserklärung von den Eltern ausfüllen lassen, denn das Klettern erfolgt natürlich auf eigene Gefahr.


Ungewöhnlicher Freizeitspaß für die ganze Familie mit nachhaltigem Lerneffekt.


Der Besitzer selbst war äußerst nett und aufgeschlossen und seine freundliche und kompetente Einweisung gab den zwei elfjährigen Mädchen viel Vertrauen mit auf den Weg, sein Mitarbeiter jedoch erschien uns bei unserem Besuch am 14. Juli keine große Hilfe. Auf den Einwand der Höhenangst kam nur die herablassende Antwort, Höhenangst gebe es gar nicht, das könne man schließlich auf der Internetseite des Abenteuerwaldes nachlesen. Und wer den Abenteuerwald Kenzingen nicht gleich finde sei selber schuld, denn auf der Anfahrtbeschreibung im Internet würde ja mehr als deutlich stehen, dass der Abenteuerwald Kenzingen nicht in Kenzingen sondern in Bombach sei.
Öffnungszeiten 2017:
entnehmen Sie bitte der offiziellen Webseite im linken Infokasten

Einweisung am Boden


Preise 2017 entnehmen Sie bitte der offiziellen Webseite im linken Infokasten