Zurück zur Übersicht Ostdeutschland Jolo's Kinderwelt
Adresse:
KWK Kinder-Welt Kreuzberg GmbH i.G.
Am Tempelhofer Berg 7d
10965 Berlin
Tel.: 030-61202796/97




Anfahrt:

JOLOs Kinderwelt liegt in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Tempelhof.

Die U-Bahnstation U 6 "Platz der Luftbrücke" (Ausgang Nord) liegt 150 m von der Anlage entfernt. Die U-Bahnstation Mehringdamm U 7 liegt 500 m entfernt. Am Mehringdamm ebenfalls 150 m von der Anlage entfernt, befindet sich die Bushaltestelle der Linie 104.

Auf der Anlage stehen Besuchern 40 Parkplätze zur Verfügung.

Parken kostet pro Auto 1,- ohne Zeitbegrenzung, Kurzparken (z.B. zum Abholen usw.) gratis.




Internetadresse


www.jolo-berlin.de




1500 qm Indoor-Spielplatz in Berlin

Kleinkinder-Ecke Gegen Bewegungsarmut und Übergewicht von Kindern investierte die KWK Kinder-Welt-Kreuzberg GmbH knapp 400 000 Euro in Jolo's Kinderwelt, einem Indoor-Spielplatz mitten in Berlin.

Uns erreichte ein Erfahrungsbericht einer Familie, die mehrere Tage mit kleineren Kindern die Berliner Museen und mehr besichtigten und den Kindern die Möglichkeit geben wollten, sich einmal abseits vom Besichtigungsstress so richtig auszutoben.
Sie stiegen an der U 6 am Platz der Luftbrücke aus und ereichten Jolo's Kinderwelt nach nur 150 m.

Hier warten auf 1500 qm zahlreiche Attraktionen auf die kleinen Besucher. Gleich am Eingang warten Elektro-Autoscooter (auch im Preis inklusive) darauf, durch eine Häuserkulisse gelenkt zu werden.
Softplay-Anlage Schon geht es weiter in die Halle. Eine Kleinkinderecke lockt mit kleinem Kettenkarussell, Hüpfburg, Softbausteinen, kleinen Rutschen, Wippen und vielem mehr. In einer Ecke befinden sich 4 Lerncomputer mit Screen-Touch für erste Erahrung mit dem Computer und wenn man genau hinschaut, findet man in der ganzen Anlage jede Menge Bewegungsspielsachen vom Gruppenski über Bälle bis hin zu Stelzen.

Eine sehr schöne Softplayanlage mit Ballpool, Softballkanonen, Ballstaubsauger und breiter Rutsche lädt zum Klettern und Erleben ein.
Gleich daneben verschwinden die Kinder im Maul eines Riesenkrokodils, der sie über eine rückwärtige Rutsche gleich wieder ausspuckt und auch hier liegen überall interessante Spielsachen vom Trichterkreisel bis zu den Riesenlegosteinen.

Eisenbahn


Eine kleine Eisenbahn umrundet einige Indianerzelte und wem es gelingt den Softmountain zu besteigen kann sich wahrlich als Held fühlen. Wer nach all den Abenteuern Hunger oder Durst verspürt, kann aus einer reichhaltigen Speisen- und Getränkekarte auswählen, die erfeulich günstig ist.

Natürlich gibt es auch einen Sitzbereich für die Eltern und große Tische für angemeldete Kindergeburtstage.

Zwar erscheint der Eintritt für kurze Zwischenstopps nicht sehr günstig, dafür verschwinden aber garantiert keine Extra-Euros in irgendwelchen Automaten oder Fahrzeugen. Hier ist wirklich alles inklusive, sogar die Elektroautos sooft man will. Das findet man anderswo kaum.


Viel Platz zum Austoben für besichtigungsgestresste Kinder oder verregnete Urlaubstage in Berlin. Sehr günstig gelegen. Erfreulich die günstigen Speisen und Getränke.


Durch die geschlossene Halle nicht gerade leise aber die Kinder stört das offensichtlich nicht, schließlich wird hier ja auch ausgiebig gespielt.
Öffungzeiten und Preise 2017 entnehmen Sie bitte der offiziellen Webseite im linken Infokasten