Zurück zur Übersicht Westen Tier- und Fossilienpark Bochum
Adresse:
Tierpark + Fossilium Bochum
Klinikstr. 49
44791 Bochum








Urlaub für das Auge

Eine wunderschön gepflegte Anlage bietet der Bochumer Tierpark mitten im Stadtpark im Zentrum Bochums.

370 Tierarten aus der europäischen Tierwelt gibt es hier zu bestaunen und in 55 Vitrinen finden sich zudem seltene Fossilien von Quastenflosslern, jurazeitlichen Pfeilschwänzen, Schnabelköpfern und vieles mehr.

165 Säugetiere mit über 20 Arten, sowie mehr als 270 Vögel und 160 Reptilien gibt es hier zu sehen. Von den kleinsten Affen der Erde über Luchse oder Erdhörnchen bis zu Geiern, Adlern oder Falken, jedes Gehege birgt eine neue Überraschung.

Groß und klein werden sich in der mit vielen liebevollen Details angelegten Anlage wohlfühlen. Freundliches Personal gibt gerne Auskünfte und die übersichtliche Aufteilung machen den Besuch besonders mit kleineren Kindern leicht.

Natürlich findet man hier auch auch Haustiere wie Pferde, Hasen oder Meerschweinchen und im Streichelgehege gehen begeisterte Besucher mit den Ziegen auf Tuchfühlung.



Im Aquarien - und Terrarienhaus sowie in einigen Freilandterrarien stehen die großen und kleinen Besucher begeistert vor den zum Teil mehr als 200 kg schweren Riesenschildkröten, die sich behäbig den Gästen nähern und betrachten Nashornleguane, Phytons, Perleidechsen und viele andere Tiere.

18 Süßwasseraquarien zeigen nicht nur Fische, sondern auch über 70 Korallenarten, Haie, Seepferdchen und mehr.

Die Anlage ist leicht zu begehen und überschaubar und somit auch für Familien mit kleinen Kindern ein ideales Ausfugsziel für einen vergnüglichen Nachmittag.

Die neue Seehundanlage 'Nordseewelten' entführt mit ihren liebevollen Details auf ca. 2200 m2 in die Urlaubswelt der Nordsee. Strandkörbe und weißer Sand begeistern hier ebenso wie die von unten einsehbaren Seehundebecken, die durch 80mm starke Spezialglasscheiben eine Beobachtung der Seehunde unter Wasser ermöglichen.

Die begehbare Storchenanlage mit Teichen, Bach und Naturzäunen lässt eine hautnahe Beobachtung zu und informative Schautafeln lassen hier den Biologieunterricht lebendig werden.

Ponyreiten und ein schöner Spielplatz runden das Angebot ab und so verleben Familien mit und ohne Kindern im Tier- und Fossiliumpark Bochum in wunderschöner Umgebung einen entspannten Ausflug.





Äußert gepflegte Anlage mit vielen liebevollen Details.


            ______           


Öffnungszeiten 2017:
März:
9 - 18 Uhr

April bis September:
9 - 19 Uhr

Oktober:
9 - 18 Uhr

November bis Februar:
9 - 16.30 Uhr







Preise 2017:
entnehmen Sie bitte der offiziellen Internetseite.o