Zurück zur Übersicht Norden Concordia II
Adresse:
Reederei Albrecht
Inh.: Inge Albrecht
Friedrichsschleuse 3a
26409 Carolinensiel
Tel: 04464/9429741







Internetadresse


www.reederei-albrecht.de




Mehr als nur Boot fahren..

einmal als Kapitän fühlen


Bei der gemütlichen Fahrt mit dem Raddampfer Concordia II vom Yachthafen Harlesiel bis zum Museumshafen Carolinensiel und auf Wunsch auch wieder zurück findet jedes Familienmitglied garantiert seinen ganz persönlichen Spaß.

Wir haben den Ausflug mit mehreren Generationen gemacht und ein paar wunderbare Stunden erlebt, weil dieser Ausflug zu einigen Kombinationsmöglichkeiten einlädt.
Der jugendliche Nachwuchs ist nämlich einfach neben dem Boot mitspaziert.

Die einfache Fahrt mit dem nostalgischen Raddampfer dauert 45 Minuten und verläuft entlang der belebten Promenade mit dem Kurzentrum 'Cliner Quelle' und die Durchfahrt an der Friedrichsschleuse mit ihrer malerischen Zugbrücke. Da sich der Dampfer die ganze Zeit mit max. 5 Stundenkilometer fortbewegt und stets in Sichtweite der Fußgänger-Promenade bleibt, können die Eltern oder Großeltern ganz entspannt die schöne Fahrt genießen, während der jugendliche Nachwuchs die halbe oder auch die ganze Strecke auf der Promenade nebenher spaziert.

Etwa in der Mitte der Strecke gibt es einen kurzen Stop an der Fischräucherei Albrecht, sodass man es sich auf halber Strecke auch noch anders überlegen und in den Dampfer einsteigen kann. Um mit dem Dampfer mitzuhalten, reicht ganz normales Spaziergängertempo. Die wunderschöne Promenade gibt zudem einen herrlichen Blick auf den Raddampfer und den Yachthafen.

Und wenn sich eine Mehrgenerationsfamilie ganz trennen will, so kann ein Teil mit dem Fahrrad auf dem der Promenade gegenüberliegenden Radweg mehr als die Hälfte der Strecke mitfahren und dann nach einem kurzen Schlenker (immer den Schildern Sielhafenmuseum folgen) in einem Café am Museumshafen schon mal einen Kaffee bestellen.

Spazierweg neben dem Raddampfer


Hier ist nicht nur Anlegestelle der Concordia II, vor dem schönen Ambiente der friesischen Giebelhäuser rundum liegen auch viele historische Plattboden-Schiffe.

Der Raddampfer besitzt ein überdachtes Sonnendeck, sodass man in der Sonne nicht gebraten wird und auch ein kleiner Regenschauer kein Problem ist.
Unter Deck befindet sich ein wunderschöner Salon mit Ausblick und bei zwei Fenstern kann man sogar die Bewegungen der Schaufelräder mitverfolgen.
Bei den Minipreisen, die sie bitte der offiziellen Internetseite www.reederei-albrecht.de der Reederei entnehmen, macht der Ausflug doppelt Spaß.

Man kann eine einfache Fahrt, aber auch eine Rundfahrt buchen und wundervolle Ausblicke genießen.

Das Schiff ist kinderfreundlich und so wird gemeinsam zur Promenade gewunken, gebimmelt und so manch kleiner Kapitän darf sich auch mal ganz und gar als Kapitän fühlen und das Schiff am Schiffsrad mitsteuern.

Wer in der Nähe von Carolienensiel ist, sollte sich diese entspannte Art zu reisen nicht entgehen lassen.
Extra Tipp:
Am Yachthafen Harlesiel kann man parken. Direkt am Anleger gibt es einige wenige Plätze, gleich um die Ecke gibt es aber auch größere (gebührepflichtige) Parkplätze.

Öffnungszeiten 2017:
saisonal geöffnet

Auch zeitweise in der Wintersaison

Fahrplan und Preise entnehmen Sie bitte der offiziellen Internetseite im Infokasten links.