Filmpark Babelsberg bei Berlin
Adresse:
FILMPARK BABELSBERG GmbH & Co. KG
Besucherservice
August-Bebel-Str. 26-53
14482 Potsdam

Der Haupteingang zum Filmpark befindet sich in der Großbeerenstraße.







Internetadresse des Filmparks


www.filmpark.de




Spaß für alle Altersklassen

Der Filmpark Babelsberg feierte am 25.06.2011 Weltpremiere - mit einem noch nie da gewesenen interaktivem XD Motion Ride der Extraklasse! 3D, 4D und 5D waren gestern. Heute heißt es XD im Dome of Babelsberg, der neuen Attraktion im Filmpark. Inmitten einer blauen Kugel können 24 Erlebnishungrige auf einer 116 m² großen Rundbogenleinwand gleichzeitig interagieren. Ausgestattet mit 3D Brille und einem Laservisier mit integrierter Kamera werden Ziele anvisiert und jeder Kontakt erfasst. Ein nicht allzu leichtes Unterfangen, denn es bewegen sich zudem die Sitze mit enormer Kraft, zusätzlich wirken weitere Effekte. Also reinschauen, Monster jagen und Action pur erleben!

Im Filmpark Babelsberg entdecken nicht nur Kinder die faszinierende Welt des Fernsehen.

in 20 Shows und Attraktionen lernen die Besucher auf sehr unterhaltsame Weise wie Filmemacher arbeiten, Bühnendekorationen im Innen-und Außenbereich entstehen oder Talkshows produziert werden.

Schon mehrfach waren die renommierten Filmtiertrainer Harsch mit ihren Schützlingen bei Frank Elstner im „Unglaublichen Quiz der Tiere“ (ARD) zu Gast. Raten macht Spaß, fanden Mensch und Tier und so kam die Idee zu einer neuen Quiz-Show in den Filmpark. Pünktlich zum diesjährigen Saisonstart in 2011 feiert das Babelsberger Filmtierquiz im Fernsehstudio 1 Premiere...



Im Fernsehstudio 1 erleben Kids und Große die Babelsberger Film- und Fernsehmacher hautnah … und mit etwas Mut kann man selbst als Moderator oder Wetterfee im Rampenlicht stehen und erfahren, wie die Bilder 'laufen' lernen.

Ein amüsanter Spaß ist es schon, sich selbst plötzlich auf der großen Leinwand zu entdecken und so mancher Gast kann auch in den Kulissen selbst aktiv werden und in einen Filmausschnitt mitspielen.

Die Zuschauer schauen dann fasziniert auf die Endproduktion, die manchmal doch ganz anders aussieht, als das, was man gerade live auf der Bühne gesehen hat.

Janosch's Traumland Hinter einem bunten Zaun liegt für die kleinsten Besucher das ach so schöne Panama - Janoschs Traumland. In der grünen Oase trifft man auf viele Bekannte. Hier wohnen der kleine Bär, der kleine Tiger und der dicke Waldbär. Eine kleine Bootsfahrt lädt zur Entdeckungsreise ein.
Doch es gibt noch mehr zu erkunden: Hängebrücken, Wasserspiele und Schlauchtelefone warten auf kleine Abenteurer. Die Briefkästen an den Bäumen sind für Liebesbriefe und Unmutsbriefe oder Briefe an den kleinen Bären und den kleinen Tiger.
Im Kinderrestaurant wird für das leibliche Wohl gesorgt!

Der Sandmann, der gleichnamigen Märchenfigur von Hans Christian Andersen nachempfunden, feierte 1959 Bildschirmpremiere. Seine Markenzeichen: Sandsack, Spitzbart und ein unermesslicher Fuhrpark, der ihn zum Weltenbummler werden ließ. Pittiplatsch, Schnatterinchen, Fuchs und Elster sind seine ältesten Begleiter.

Der Sandmann, seine Freunde und viele tolle Requisiten wurden im Sandmann-Haus neu in Szene gesetzt. Auch Pondorondo, der kleine Zauberer, wohnt hier. Viele Dekorationen und Accessoires aus seinen lustigen Geschichten erinnern an seine Abenteuer. Im gläsernen Sandmannstudio kann man sogar sein Gartenhaus bestaunen.

In der Filmstadt gibt es aber noch mehr zu sehen.
Besonders begeistert zeigten sich unsere Eltern von der Filmtierschule mit ihren tierischen Stars. Täglich gewähren professionelle Trainer in der 30minütigen Filmtier-Show den Blick hinter die Kulissen. Viele Live-Aktionen erwarten die Zuschauer. Zu den Schützlingen, die die "1 .Klasse" besuchen oder ihr Examen schon vor laufender Kamera bestanden haben, gehören einheimische Tiere und Exoten.

Auch Besucher können sich unter fachkundiger Anleitung erproben. Ein 'tierischer' Spaß für Groß und Klein!

Eine Stuntshow im Vulkan mit pyrotechnischen Highlights oder das U-Boot Boomer mit simulierter Tauchfahrt des Grauens ist für Eltern und größere Kinder ein Riesenspaß.

Und wer den Stars einmal ganz nah sein möchte, der meldet sich für die GZSZ Tour. Neben faszinierenden Einblicken in die Dekorationen der beliebten Fernsehserie, hat man vielleicht sogar das Glück, seine Stars live beim Dreh zu erleben. Hier entsteht nämlich jeden Tag eine ganze Folge der Serie.

Filmpark BabelsbergSehenswert für die Kleinsten ist auch der Besuch in den Gärten des kleinen Muck, sofern ihnen dieser Film bekannt ist. Hier entstand nach Originalvorlagen eine faszinierende Außen-Kulisse, die mit Wasserbecken, Fontänen, Kuppelbau, Sultansthron und exotischen Gewächsen in den fernen Orient entführt.

Kinder und Erwachsene können sich für ein paar Euro in der Kostümschneiderei einmal wie ein richtiger Star verkleiden. Dazu können sich die Besucher in zahlreichen Dekorationen tummeln und einmal das Gefühl genießen, sich in einer echten Filmdekoration zu bewegen oder von Mama und Papa fotografieren zu lassen.

Auf mutige Papas und Mamas wartet bereits das 4D Showscan-Actionkino. Wenn hier die Reise beginnt, bleibt die Realität zurück. Auf hydraulisch gesteuerten Sitzbänken, die sich bildsynchron zur 70-mm-Projektion bewegen, ist der Gleichgewichtssinn der Zuschauer gefragt. Mit 60 Bildern pro Sekunde und Mehrkanalton taucht der Besucher in einen rasanten Film ein, bei dem Realität und Wirklichkeit kaum voneinander zu unterscheiden sind. Hier können Kinder ab 1 m Größe teilnehmen.
Und ab 2009 gibt es über den Tag verteilt sogar verschiedene Filme zu sehen.
Auf der Farm der Tiere am Ende der Westernstraße zeigen die tierischen Stars ihre Kunststücke und auf der Studiotour bekommt man einen Einblick in die Fernsehgeschichte und kann ein Außenset besuchen, das schon in vielen deutschen und internationalen Filmen in Szene gesetzt wurde.

Unsere Eltern besuchten den Park sowohl mit 3-5jährigen Kindern als auch mit 12jährigen und alle waren sich einig. Im Filmpark kann man einen durchaus vergnüglichen Nachmittag verbringen. Ein schönes Highlight ist auch der Dschungel Spielplatz mit vielfältigen Spiel- und Klettermöglichkeiten sowie zahlreiche Hängebrücken, die zum Abenteuerspiel einladen.

Teil vom Dschungel Spielplatz



Schöner Familienpark für einen unbeschwerten Ausflug in der Nähe von Berlin.


            ______           
Extra-Tip :
Steinbeißer
Wer einen Hightec - Park sucht ist hier nicht an der richtigen Stelle. Hier geht es vielmehr um die Entwicklung der Fernsehgeschichte, Dekorationen aus Filmen, die Arbeit von Stuntmen und Tieren vor der Kamera und Einblicke hinter die Kulissen von Fernsehproduktionen.
In Babelsberg wird Lehrreiches mit Vergnüglichem verbunden und so manch kleiner Fernsehfreak vesteht hier plötzlich, dass die beliebte Flimmerkiste nicht immer die Realität wiedergibt.

Trotzdem findet man aber zum Beispiel im 4D kino, dem U-Boot, der Traumfahrt oder den Stuntshows durchaus auch Action im Freizeitpark-Charakter.



Öffnungszeiten 2017:
ab 8. April 2017
täglich
10.00 bis 18.00 Uhr
Ruhetage beachten !



Preise 2017:
Kinder (0 – 3 Jahre)
kostenlos
Kinder
(4 – 16 Jahre)
15,00 Euro

Erwachsene
22,00 Euro
Familienkarte und weitere Preise 2017 entnehmen Sie bitte der offiziellen Webseite im linken Infokasten